Fliegenspray

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Fliegensprays. Diese werden häufig, aber nicht ausschließlich für Pferde eingesetzt. Dementsprechend ist vor dem Kauf dem Zweck gemäß in Erfahrung zu bringen, welche Anwendung das ausgesuchte Produkt erfüllen soll. Ebenfalls kann unabhängig vom Verwendungszweck darin unterschieden werden, welche Inhaltsstoffe in dem Fliegenspray stecken. Neben den chemischen Mitteln, die je nach Hersteller eine unterschiedliche Zusammensetzung aufweisen, gibt es auch Sprays, die gänzlich auf Chemie verzichten und aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.

Fliege auf einem Blatt

Fliege auf einem Blatt


Verwendung von Fliegenspray

Sprays gegen Fliegen und Mücke bestehen in der Regel aus einem Insektizid bzw. Parasiten-Gift. Bei Fliegenspray handelt es sich um einen nicht klar definierten Begriff, der sich hauptsächlich auf unterschiedliche Anti-Mückensprays bezieht. Das eingesetzte Insektizid dient als Pestizid zur Abtötung von Ungeziefer und verschiedenen Insektentypen. Dabei wirkt nicht jeder Inhaltsstoff gleich. Der eingesetzte Wirkstoff richtet sich häufig nach dem zu bekämpfenden Ungeziefer.

  • Bei natürliche Mitteln kommt häufig Geraniol als ätherisches Öl zum Einsatz.
  • Dieses wird aus der Duftgeranie extrahiert und wird speziell bei Zecken und anderen Parasiten eingesetzt.
  • Es zerstört deren Chitinpanzer und verklebt zudem die Atmungsorgane, die als Tracheen bezeichnet werden.
  • Neben Zecken verfügen auch Flöhe über Tracheen.
  • Hunde, Katzen und Pferde, aber auch der Mensch lassen sich mit einem hochwertigen Fliegenspray insbesondere vor Mückenstichen schützen.
  • Ein Schutz gegen Fliegen kann auch durch Pflanzen erreicht werden.
  • Nelken und das darin enthaltene Öl sowie Rhizinuspflanzen, Basilikum und Geranien können eine chemiefreie Duftbarriere errichten.
  • Hausmittel gegen Fliegen helfen oftmals jedoch nur bis zu einem gewissen Grad.

Die Verwendung eines Fliegensprays aus dem Handel hängt immer von der Zusammensetzung ab, sodass die Herstellerhinweise stets beachtet werden sollten. Bei einer Behandlung in der Wohnung sollte das Insektenspray 8-10 Sekunden im kompletten Raum versprüht werden. Am besten in der Mitte beginnend – die Fensterbereiche sollten ebenfalls aus einer Entfernung von 0,5 Metern besprüht werden.

Da die eingesetzten Insektizid-Aerosole ebenfalls durch den Menschen eingeatmet werden können, sollte bereits einige Minuten vor und etwa zwei Stunden nach dem Sprayen vor Betreten des Raumes ausreichend gelüftet werden. Fliegenschutzgitter sind ebenfalls eine sinnvolle Anschaffung.

3 x 500 ml Neudorff Permanent FliegenSpray Insektenschutz
  • Sprühmittel gegen Fliegen und andere fliegende Insekten wie Mücken, Schnaken und Wespen
Angebot
INSEKTENSPRAY Reinex
  • ✅ Spezialspray mit hervorragender Wirkung gegen Insekten aller Art

Fliegenspray für Pferde verwenden

Fliegenspray für Pferde wird gerne zur Bekämpfung von Pferdebremsen eingesetzt. Auch diese Fliegenmittel werden aufgesprüht. Da manche Pferde jedoch aufgrund des Geräusches nervös werden, kann auch auf Lotionen zum Einreiben oder Sprühflaschen ohne Druck zurückgegriffen werden. Wer gänzlich auf chemische Mittel verzichten will, der kann zu natürlichen Mitteln greifen, die ebenfalls im Handel angeboten werden.

Icaridin als Wirkstoff eignet sich besonders gut, da er nicht nur wirkungsvoll gegen Fliegen ist, sondern auch hautfreundlich bleibt. Wichtig für die Anwendung bei Pferden ist, dass insofern das Tier über eine empfindliche Haut verfügt, kein Produkt mit Alkohol genutzt werden sollte. Eine bessere Alternative sind an dieser Stelle Fliegensprays mit ätherischen Ölen, die die Haut pflegen. Generell sollte beim Kauf jedoch auch hier darauf geachtet werden, ob das Spray gegen Mücken, Zecken und oder Flöhe eingesetzt werden kann.


Knoblauch als Hausmittel

Ein einigermaßen gut helfendes Hausmittel gegen Fliegen ist das selbstgemachte Fliegenschutzspray aus Knoblauch und Zitronensaft. Dabei wird eine kleingehackte Knoblauchknolle mit dem Saft einer Zitrone vermischt.

Die Mischung wird anschließend zusammen mit etwas Wasser in eine Sprayflasche gegeben und kann dann auf dem Pferd angewendet werden. Der Geruch ist nicht für jeden Menschen angenehm, jedoch verlieren ebenso Fliegen und Mücken zunehmend das Interesse. Ebenfalls kann der Effekt mit Nelkenöl oder Teebaumöl verstärkt werden.

Fliege auf Moos

Fliege auf Moos


Spray gegen Fliegen kaufen bei dm oder Rossmann?

Neben Rossmann und dem Drogeriehandel dm bieten auch zahlreiche online Händler verschiedene Fliegensprays zum Kauf an. Die Auswahl in den online Shops ist zumeist höher, sodass man hier auch spezielle Produkte für Pferde, Hunde oder Katzen findet.

  • Die Produkte in Drogeriemärkten beschränken sich zumeist auf den Einsatz beim Menschen.
  • Bei dm gehört das Profissimo Insektenspray zu den Bestsellern.
  • Dieses wirkt sicher und schnell und kann auch gegen Wespen eingesetzt werden.
  • Allerdings ist es nicht für den Einsatz an Haustieren bestimmt.

Generell sollte beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern insbesondere auf die Inhaltsstoffe und den Zweck des Fliegensprays geachtet werden, um ein möglichst effektives Fliegenbekämpfungsmittel zu erhalten.

Testberichte lesen kann sich lohnen

Fliegenschutzspray Tests können ebenfalls eine gute Anlaufstelle zur Auswahl des richtigen Produkts sein. Auch die  Stiftung Warentest veröffentlicht regelmäßige Testsieger zu Fliegensprays und Insektenschutzsprays. Laut deren Aussage wirkt DEET (Diethyltoluamid) am längsten.

Einige der getesteten Mückenmittel können regelmäßig nur mit einer befriedigenden oder sogar ausreichenden Note abschneiden. Zudem weisen die meisten Fliegenmittel Nebenwirkungen auf, sodass sie Augen und Schleimhäute reizen können. Natürliche Mittel sind zumeist weniger effektiv, dafür oftmals aber auch weniger belastend.

Reinex 6X Insektenspray 400ml Insektenstopp Mückenspray Fliegenspray...
  • ✅ Spezialspray mit hervorragender Wirkung gegen Insekten aller Art

Fliegenspray selber machen – Einfach und effektiv

Es gibt eine Vielzahl an Hausmitteln, die für ein selbstgemachtes Fliegenspray eingesetzt werden können. Ätherische Öle wie Kokosöl lassen sich zudem direkt auf die Haut von Pferd, Mensch oder Hund geben. Neben den genannten Hausmitteln gibt es noch eine Vielzahl weiterer ätherischer Öle und Pflanzen, die mehr oder weniger stark gegen Ungeziefer helfen.

Homasy 50ml Lavendelöl für Aroma Diffuser, 100% naturreines...
  • 100% PURE DUFTöL FüR DIFFUSER: Das bekannteste und vielseitigste ätherische Lavendelöl wird aus Frankreich gewonnen und vollständig mit Wasserdampf...

Lavendel: Mittels schwarzem Tee oder Kamillentee sowie 5 ml Lavendelöl und 4 ml Teebaumöl kann ein effektives Spray gegen Mücken selbst gemacht werden. Dieses ist gerade auch für Pferde ideal. Die Mischung in eine Sprühflasche geben und mit Wasser auffüllen. Fertig ist das selbstgemachte Fliegenschutzsspray.

Apfelessig: Auch mit Apfelessig lassen sich Mücken fernhalten. Einfach etwas Wasser in eine Schale geben und denselben Teil Apfelessig hinzufügen. Der Geruch hält Mücken fern. Zusätzlich kann Essig den Juckreiz nach einem Mückenstich lindern. Auch hier lässt sich ein einfaches Spray herstellen.